Pneumologische Schwerpunkte

Bronchialkarzinome

  • Diagnostik und Tumor-Staging
  • Therapieplanung (in Kooperation mit Thoraxchirurgie und CIO Köln)
  • ambulante und stationäre Chemo- und Strahlentherapie (in Kooperation mit Klinik für Strahlentherapie)
  • Atemwegsstenosen, Rekanalisation (Laser, APC), Stenting
  • Asthma bronchiale
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenemphysem
  • Sauerstofflangzeittherapie, NIV (nicht-invasive Beatmung)

Entzündliche Lungenerkrankungen

  • Pneumonien, atypische Pneumonien unter Immunsuppression und bei HIV-Infektionen, Pleuritiden
  • Tuberkulose, atypische Mykobakteriosen
  • Vorbereitung und Nachsorge Lungentransplantation
  • Interstitielle Lungenerkrankungen, Lungenfibrosen, Mukoviszidose
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Lungenembolien, Pneumothorax
  • Pulmonale Hypertonie
  • Fremdkörper-Aspiration, Lungenblutungen, Schocklunge (ARDS)
Priv.-Doz. Dr. Konrad Frank

Priv.-Doz. Dr. Konrad Frank

Bereich Pneumologie

Sekretariat: Alice Dittmann
Telefon
Telefax
+49 221 478-32355

Ambulantes Schlafapnoe-Screening

Telefon +49 221 478-32371 (Anmeldung)
Telefax +49 221 478-32650

Lungenfunktionsdiagnostik

  • Spirometrie
  • Bodyplethysmographie
  • Diffusionskapazitätsmessung (DCO)
  • Blutgas-Analyse unter Raumluft und nach Sauerstoff-Gabe
  • Unspezifische bronchiale Metacholin-Provokation
  • Laufband
  • Ambulantes Schlafapnoe-Screening

Asthma- und COPD-Sprechstunde

Telefon +49 221 478-32371 (Anmeldung)

Privatsprechstunde

Telefon +49 221 478-32356 (Alice Dittmann)
Telefax +49 221 478-32355

Leistungen

  • Diagnostik von Asthma bronchiale und COPD
  • Therapie-Einleitung und Therapie-Kontrollen
  • Individuelle Beratung über Erkrankung, Therapie
  • Erlernen von Inhalationstechniken und
  • Führen eines Peak-flow-Protokolls
  • In Zusammenarbeit mit Allergologie/Uni Köln Durchführung von Allergie-Haut- und -Bluttests (PRICK- und RAST-Tests)
  • Beratung Hyposensibilisierung
  • Erstellung eines Notfall-Plans
  • Raucher-Entwöhnung
  • Sauerstoff-Langzeittherapie
  • NIV (nicht-invasive Beatmung)
  • Beratung über nicht-medikamentöse Therapien (Laufband, Spiroergometer, Ernährung, Rehabilitation, etc.)

Spiroergometrie

Telefon +49 221 478-32371 (Anmeldung)
Telefax +49 221 478-32650

Indikationen

  • Diagnostik vor Herz- und Lungentransplantation
  • Bestimmung von VO2max bei kardialen Erkrankungen (zum Beispiel bei Herzinsuffizienz, pulmonaler Hypertonie)
  • Zur präoperativen Diagnostik
  • Im Rahmen von klinischen Studien
  • Erstellung von Fachgutachen
Nach oben scrollen