Elektrophysiologie

Herzrhythmusstörungen können in vielen Fällen einfach nur störend sein, aber in einigen Fällen auch die Gesundheit der Patienten beeinträchtigen.

Das Team der Abteilung für Elektrophysiologie am Herzzentrum der Uniklinik Köln hat sich zur Aufgabe gemacht, die Patienten mit langsamen und schnellen Rhythmusstörungen nach dem neuesten Stand der Wissenschaft zu behandeln, bestmöglich auf die jeweilige Situation des Patienten zugschnitten.

Hierbei wollen wir nicht nur mittels modernster und schonender Verfahren dafür sorgen, dass die Rhythmusstörungen auf Dauer effektiv behandelt werden, sondern wir werden außerdem genau untersuchen, welche Patienten von der zusätzlichen Behandlung anderer Faktoren, die Rhythmusstörungen begünstigen könnten, profitieren. Dafür stehen im Herzzentrum der Uniklinik Köln die idealen Voraussetzungen zur Verfügung: Nicht nur für die modernste und beste Therapie, sondern auch dafür, den ganzen Patienten im Blick zu haben und hier im Herzzentrum für einen möglichst angenehmen Aufenthalt zu sorgen.

Im Notfall

Für Patienten: 112

Notfall-Einweisung Herzzentrum für Kollegen und Zuweiser

Kontakt bei Fragen zur zentralen Notaufnahme des Klinikums

Telefon +49 221 478-0

Nach oben scrollen