15.04.2021
Medientipp

Erfolgreiche Katheterbehandlung an Herzklappen

Prof. Baldus auf aerzteblatt.de

Prof. Dr. Stephan Baldus, Foto: Michael Wodak
Prof. Dr. Stephan Baldus, Foto: Michael Wodak

Defekte Herzklappen konnten in der Vergangenheit nur in einer offenen Herzoperation repariert oder ersetzt werden. Inzwischen ist dies bei drei der vier Herzklappen häufig auch über einen Katheter möglich. Das Ärzteblatt berichtet von der 87. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, auf der Univ.-Prof. Dr. Stephan Baldus, Direktor der Klinik III für Innere Medizin im Herzzentrum der Uniklinik Köln, den derzeitigen Forschungsstand zusammenfasste.

Zum Beitrag auf aerzteblatt.de

Nach oben scrollen