24.04.2019
Medien-Tipp

Herzerkrankungen: Prof. Baldus im ZDF Morgenmagazin

Chef-Kardiologe der Uniklinik Köln im Live-Interview

Prof. Dr. Stephan Baldus, Foto: Uniklinik Köln
Prof. Dr. Stephan Baldus, Foto: Uniklinik Köln

Die Todeszahlen bei Herzinfarkten sind leicht rückläufig – sind die Therapien besser geworden oder leben die Menschen gesünder? Anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz und Kreislaufforschung spricht der diesjährige Kongresspräsident Univ.-Prof. Dr. Stephan Baldus, Direktor der Kardiologie im Herzzentrum der Uniklinik Köln, im Live-Interview mit dem ZDF Morgenmagazin über den neuesten Stand der Medizin bei Herzerkrankungen. In der Akutbehandlung von Herzinfarkten sei die Medizin besser geworden, das Gefährliche sei immer noch die Phase vor dem Erreichen des Krankenhauses, so der Mediziner.

Zum Beitrag auf zdf.de

Nach oben scrollen